Potenzmittel Viagra: Mythos und Realität

Viagra Performs Not Only in Bed, But in the Heart

Fakt und Fiktion, Mythos und Realität; sie gehen Hand in Hand. Seit Potenzmittel Viagra einige Jahre später als Anti-Impotenz-Pille in die Schlagzeilen kam, machten viele Viagra-Gespräche die Runde, was es für einen Normalsterblichen umso schwieriger machte, die feine Trennlinie zwischen Viagra-Mythos und Viagra-Realität zu erkennen . Was angenommen wird, ist weit entfernt von dem, was wirklich ist, und es kann manchmal eine Ursache für Sodbrennen für Menschen sein, die ihr Vertrauen gesetzt und ihren sexuellen Glauben auf die Viagra-Mythen aufgebaut haben.

Der am weitesten verbreitete Viagra-Mythos, der unter Menschen, die das sexuelle Spiel spielen, schlimme Folgen haben kann, ist das Image von Potenzmittel Viagra als Aphrodisiakum, eine Wunderdroge, die ihre Magie auf die männliche Libido ausüben kann. Viele glauben, dass, sobald Potenzmittel Viagra Rezept den Zauberstab schwingt, der schwindende männliche Phallus lebendig wird und tritt, bereit, die Rituale mit schwuler Hingabe durchzuführen, was auch immer der Zustand des Falles der Funktionsstörung sein mag.

Nun, in Wirklichkeit ist dies nur ein Tagtraum, da Potenzmittel Viagra weder ein Aphrodisiakum noch ein magischer Samen ist, der Sie zu einem sexuellen Supermann machen kann. Bitte, Potenzmittel Viagra ist nur ein Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Viele Menschen bekommen auch nach der Einnahme von Potenzmittel Viagra keine Erektion, die ihnen die notwendige Steifheit für Sex geben kann. Nun, sie sind immer noch mit dem Viagra-Mythos beschäftigt, dass Potenzmittel Viagra Ihnen eine Erektion gibt, egal was passiert.

Gut, gut, Potenzmittel Viagra kann Ihnen nur helfen, wenn Sie sexuell stimuliert werden. Erwarten Sie also keine sofortige Wiederbelebung des Ständers; wenn es Ihnen nicht gelingt, ihm neues Leben einzuhauchen. Potenzmittel Viagra braucht unbedingt einen Katalysator, einen Ansporn auf der Stelle oder ein Kribbeln in der Leistengegend, um Sie am Laufen zu halten, sonst ist Potenzmittel Viagra hilflos. Sie haben auch eine Rolle zu spielen und den Ball auf dem Platz am Laufen zu halten, sonst bleibt es ein toter Baumstamm,

Und ja, wir lassen uns zu sehr von dem Spruch „Es ist alles Kopfsache“ mitreißen. Bis zu einem gewissen Grad mag es richtig sein zu sagen, dass es beim Sex nicht nur um körperliche Verbindung geht, aber es ist auch falsch zu sagen, dass es beim Sex nur um geistige Verschmelzung geht. Potenzmittel Viagra Generika ohne Rezept hat mehr damit zu tun, der männlichen Sexualität einen physischen Impuls zu geben, und weniger damit, die Moral eines sexuell repressiven und regressiven Mannes zu stärken.

Potenzmittel Viagra regiert das Quartier in den meisten Parteien; Sie gilt als König unter den Partydrogen und wird verehrt, mit einer glühenden Fangemeinde. Ja, es gibt immer ein Missverständnis, dass Potenzmittel Viagra ein Libidoverstärker ist, den jeder Tom, Dick und Harry verwenden kann, um sein sexuelles Image aufzupolieren. Viele Männer schwelgen in dem Mythos, dass Potenzmittel Viagra dabei hilft, Schwangerschaften abzuwenden und sexuell übertragbare Krankheiten zu bekämpfen.

Potenzmittel Viagra ist ein Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, kein Mittel zur Verlängerung der Sexualität eines Mannes. Potenzmittel Viagra ist keine Anti-Schwangerschaftspille, und beachten Sie, dass Potenzmittel Viagra den sexuell übertragbaren Krankheiten nicht gewachsen ist. Der rücksichtslose Gebrauch von Potenzmittel Viagra kann zu ungewollten Schwangerschaften führen, und Benutzer haben jedes Risiko, sich mit einer dieser schrecklichen sexuell übertragbaren Krankheiten zu infizieren. Und das ist Viagra-Fakt, Viagra-Realität.

Traurig aber wahr, dass Potenzmittel Viagra erektile Dysfunktion nicht heilt; Potenzmittel Viagra ist nur ein Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion.