Beachten Sie die Dinge vor der Verwendung einer Grillpfanne

beachten-sie-die-dinge-vor-der-verwendung-einer-grillpfanne

Eine großartige Technik, die sogar Gelegenheitsköche erlernen können, ist der Umgang mit einer Grillpfanne. In vielen Fällen ist es einfach nicht möglich oder praktisch, einen Außengrill zu verwenden. Das sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, den Spaß am Grillen zu genießen.

Grillpfannen sind tolle Utensilien, werden aber aufgrund schlechter erster Erfahrungen oft vernachlässigt. Wenn Sie versuchen, eine Grillpfanne auf die gleiche Weise wie einen Außengrill zu verwenden, werden Sie wahrscheinlich mit einer Küche voller Rauch und einer Pfanne enden, die unmöglich zu reinigen ist. Mit ein wenig Planung und Überlegung können Sie Ihren Indoor-Grill jedoch verwenden, um köstliche und hübsche Speisen zuzubereiten.

Die Auswahl des richtigen Grillguts ist der wichtigste Schritt, um das Beste aus Ihrer Pfanne herauszuholen. Ein Faktor für die Auswahl der richtigen Lebensmittel ist, dass sie von der Art sein sollten, die von sehr schönen Grillstreifen profitiert. Zum Beispiel trägt das Hinzufügen von hochdefinierten Grillmarkierungen zu einem Steak wirklich zum Erlebnis des Steakessens bei. Im Gegensatz dazu bringt es Ihnen nicht viel, tolle Grillspuren auf einem Hamburger zu bekommen, da Sie die Spuren sofort mit einem Brötchen überdecken.

Ein zweiter Faktor für die Auswahl des richtigen Lebensmittels ist, dass es fettarm sein sollte. Das Grillen von fettigen Fleischstücken auf einem Außengrill ist problemlos möglich, und der Rauch, der durch das auf die Holzkohle tropfende Fett entsteht, verleiht dem Grill eine große Geschmackstiefe. Wenn Sie jedoch dasselbe fette Stück Fleisch auf einer Grillpfanne grillen, wird Ihre Küche einfach mit dickem Rauch gefüllt. Um beim Steak-Beispiel zu bleiben: Beim Grillen im Innenbereich ist es vorzuziehen, ein mageres Steak wie ein New York Strip einem fetteren Stück wie einem Ribeye zuzubereiten.

Einige Beispiele für Lebensmittel, die sich perfekt für eine Grillpfanne eignen, sind magere Steaks (Streifen und Filets), Sommerkürbisscheiben wie Zucchini und gelber Kürbis, gepresste Sandwiches und Quesadillas.

Ein zweiter Schritt, um das Beste aus Ihrer Grillpfanne herauszuholen, ist die richtige Verwendung der Pfanne. Der häufigste Fehler bei der Verwendung dieser Pfannen besteht darin, die Temperatur zu hoch einzustellen. Grillen (entweder drinnen oder draußen) erfordert keine superhohe Hitze. Wenn Sie eine Grillpfanne verwenden, sollte die Hitzeeinstellung Ihres Herds niemals die mittlere Stufe überschreiten. Das Konzept, einen „rauchend heißen“ Grill zu benötigen, ist einfach falsch und führt nur zu verbrannten Speisen.

Holzkohlegrills

Die meisten Menschen ziehen es vor, einen Erdgasgrill zu verwenden, nur weil sie ihn in Bezug auf Wartung und Benutzerfreundlichkeit als eine der bequemsten Art des Grillens empfinden. Holzkohlegrill Test hingegen ist das Gegenteil von Erdgasgrill. Manche Menschen finden Holzkohlegrills unordentlicher, schwieriger zu reinigen und benötigen mehr Zeit für die Vorbereitung.

Es ist ein sehr großer Vorteil, beim Grillen Holzkohle anstelle von Gas zu verwenden. Auch wenn es Leute gibt, die den bequemsten Weg bevorzugen, können sie nicht leugnen, dass das Grillen mit Holzkohle einen rauchigen Geschmack und ein besser schmeckendes Grillgut im Vergleich zum Grillen mit Erdgas bieten kann. Viele Theorien und Schlussfolgerungen zu diesem Vergleich wurden diskutiert. Was auch immer der Grund für diesen Unterschied ist, die Mehrheit der Menschen stimmt zu, dass mit Holzkohle gekochte Speisen besser schmecken als mit Erdgas gegrillte Speisen.

Achten Sie bei der Auswahl des richtigen Holzkohlegrills auf einige wichtige Merkmale, die dazu beitragen können, dass Ihr Grill- und Grillerlebnis Spaß macht und einfach wird.

• Einstellbare Feuerstufe

• Aschereinigungssystem

• Funktion zum Hinzufügen oder Neuanordnen von Holzkohle

• Auch die Größe des Grills sollte berücksichtigt werden